Nach der langen Winterpause stand am 28.01.2018 in der 4. Runde der B2b das Heimspiel gegen unseren "Lieblingsgegner" SC Noris-Tarrasch IV an. Der DWZ-Durchschnitt der beiden "Achter" (1860:1861) ließ ein spannendes Match erwarten, was es dann auch wurde.

Die Familie Arlt/Cipra holte an diesem Sonntag die Big Points: Zunächst nahm Birgit ihrem Gegner eiskalt eine Qualität ab, dann brachte Lothar seinen Mehrbauern im Turmendspiel souverän nach Hause und schließlich gewann Michael mit feiner Klinge nach 60 Zügen das Endspiel Springer gegen Läufer. Mit den drei Remisen von Christian, Steffen und Frank ergab sich ein knapper 4,5:3,5-Erfolg, der uns mit 6:2 Punkten auf Platz 3 bestätigte und den Gegner mit 0:8 Punkten auf Platz 9 weiter dem Abstiegsgespenst ins Auge blicken lässt.