Magere sechs Schachfreunde fanden sich am 22. Juli um 14 Uhr auf der Terrasse des SV Leerstetten zum Blitzturnier um den Sommerfestpokal ein. Nach zweimal 5 Runden hatte Titelverteidiger Frank mit 100% erneut die Nase vorn vor Seriensieger Michael. Die weiteren Plätze belegten Lothar, Karl und Tim, der sich im Stichkampf um den Jugendsieger gegen Julian durchsetzte. (Tabellen siehe Menü Vereinsturniere --> Sommerfest-Blitzpokal 2017)

Eine etwas bessere Beteiligung gab es danach beim Fußball, so dass zwei halbwegs platzfüllende gemischte Mannschaften zusammen kamen. Nach abwechslungsreichem und schweißtreibendem Verlauf gewann das Team Kroneder gegen das Team Arlt knapp mit 7:6.

Der restliche Abend verlief entspannt-harmonisch bei Grillfleisch mit leckeren Salaten und Nachtisch (Nochmals Dank an alle Mitbringer!), Kinderspielen im Grünen, Vereinsturnier-Siegerehrung und langen Biertisch-Gesprächen.

Vorheriger Beitrag