Historie

Saison 2013/14

Vereinsmeisterschaft Klasse 1

Turnierleiter: Frank Manthey

Bedenkzeit: 120 min. für 40 Züge + 30 min. für den Rest der Partie

DWZ-Auswertung: offiziell (DSB)

Spieler12345678910PunkteSBPlatzDWZ ~
1Christian Kroneder1½1½11111                 831.25 11982 +17
2Frank Manthey01111½111                7.527.50 22032 -1
3Lothar Cipra½01111½11               725.00 31938 +4
4Wilfried Schulz00011½½11           514.00 41901 -32
5Karl Gstaltmeyr½00001111          4.512.50 51674 +3
6Helmut Schemm00001½111          4.511.00 61455 +62
7Gunther Weyer0½0½0½½11         411.50 71539 +25
8Birgit Arlt00½½00½½1       38.75 81638 -26
9Manfred Scharf0000000½1    1.51.50 91425 -16
10Erich Redder000000000 00.00 101303 -34

Vereinsmeisterschaft Klasse 2

Turnierleiter: Frank Manthey

Bedenkzeit: 90 min. für 40 Züge + 15 min. für den Rest der Partie

DWZ-Auswertung: offiziell (DSB)

Spieler12345678PunkteSBPlatzDWZ ~
1Siegfried Roder011½111            5.515.75 11240 +40
2Steffen Pohl1011101           516.50 21781 -46
3Bernd Stecher0110011         411.50 31299 -24
4Tobias Günther0001111         49.50 41134 +19
5Eckardt Günther½010011        3.59.25 51156 -4
6Jonas Günther00101½1        3.58.75 6991 +44
7Jonas Schwarz01000½1      2.56.75 7896 +35
8Simon Carl0000000 00.00 8878 -48

Vereinspokal

Turnierleiter: Lothar Cipra

Modus: K.o.-System mit modifizierter Auslosung analog Schweizer System

Bedenkzeit: 75 min. für 40 Züge + 15 min. für den Rest der Partie

Regelung bei Unentschieden: Es entscheiden jeweils 2 Blitzpartien (5 min.) mit wechselnden Farben bis zur Entscheidung.

DWZ-Auswertung: nein

Die jeweilige Runde muss spätestens zum angesetzten Termin gespielt werden. Vorspielen ist nach gegenseitiger Absprache möglich und erwünscht.

1. Runde = Achtelfinale am 18.10.2013:

Weiß - Schwarz Ergebnis
Christian Kroneder - Siegfried Roder 1:0
Tobias Günther - Lothar Cipra 0:1
Karl Gstaltmeyr - Eckardt Günther 1:0
Simon Carl - Birgit Arlt +:-
Helmut Schemm - Jonas Schwarz 1:0
Jonas Günther - Robert Metz 0:1
Erich Redder - Steffen Pohl 1:0

Freilos: Frank Manthey

Viertelfinale am 06.12.2013:

Weiß - Schwarz Ergebnis
Helmut Schemm - Frank Manthey ½:½, Blitz 0:2
Christian Kroneder - Robert Metz 1 : 0
Erich Redder - Lothar Cipra 0 : 1
Karl Gstaltmeyr - Simon Carl 1 : 0

Halbfinale am 21.02.2014:

Weiß - Schwarz Ergebnis
Christian Kroneder - Karl Gstaltmeyr ½:½, Blitz 1½:½
Lothar Cipra - Frank Manthey 1:0

Finale am 09.05.2014:

Weiß - Schwarz Ergebnis
Christian Kroneder - Lothar Cipra 0:1

Blitzmeisterschaft

Austragungsmodus: 2 Wertungsturniere im einfachen Rundensystem.

Bei Einverständnis aller Teilnehmer kann auch doppelrundig gespielt werden, dann ergibt sich die Endrangliste aus der Summe der Einzelpunkte aus Hin- und Rückrunde.

Bedenkzeit: 5 Minuten pro Spieler und Partie

Wertungsmodus: Gesamtsieger wird der Spieler mit der niedrigsten Summe der Platzierungen aus beiden Turnieren. Nur Teilnehmer an beiden Turnieren kommen in die Wertung.

Regelung bei Punktgleichheit:

a) Bei Punktgleichheit in den Einzelturnieren: Wertung nach „Sonneborn – Berger“. Falls diese gleich ist, erhalten die punktgleichen Spieler die gleiche Platzziffer.

b) Bei Gleichstand auf dem 1. Platz nach 2 Turnieren: jeweils 2 Partien Blitzschach (5 min.) mit wechselnden Farben bis zur Entscheidung.

Spieltermine: 17.01. und 14.03.2014

1. Wertungsturnier am 17.01.2014:

Spieler123456789101112PunktePlatzDWZ ~
1Michael Arlt110½1111111                    9.512072 +3
2Frank Manthey01101111111                   921923 +23
3Christian Kroneder0011½111111                  8.532031 -10
4Wilfried Schulz10011101111                 841775 +43
5Lothar Cipra½1000011111              6.551802 +2
6Frank Leonhardt00½01101011            5.561800 -20
7Gunther Weyer000010½1011          4.50.57-81591 +17
8Karl Gstaltmeyr000101½0011          4.50.57-81741 -26
9Steffen Pohl00000001111         491406 +52
10Robert Kotissek000001110½0        3.5101757 -52
11Helmut Schemm000000000½1    1.5111513 -39
12Eckard Günther00000000010   1121147 +14

2. Wertungsturnier am 14.03.2014:

Spieler12345678PunktePlatzDWZ ~
1Frank Manthey1111111               711912 +41
2Lothar Cipra0111111             621793 +42
3Wilfried Schulz00½1111          4.50.53-41831 -3
4Christian Kroneder00½1111          4.50.53-42023 -32
5Steffen Pohl0000011     215-71458 +3
6Karl Gstaltmeyr0000101     215-71715 -44
7Helmut Schemm0000011     215-71490 -3
8Manfred Scharf0000000 08987 -5

Endstand nach 2 Wertungsturnieren:

Platz Name 1. Turnier 2. Turnier Summe
1. Frank Manthey 2. 1. 3
2. Christian Kroneder 3. 3. 6
3. Wilfried Schulz 4. 3. 7
3. Lothar Cipra 5. 2. 7
5. Karl Gstaltmeyr 7. 5. 12
6. Steffen Pohl 9. 5. 14
7. Helmut Schemm 11. 5. 16
- Michael Arlt 1. - 1
- Frank Leonhardt 6. - 6
- Gunther Weyer 7. - 7
- Manfred Scharf - 8. 8
- Robert Kotissek 10. - 10
- Eckardt Günther 12. - 12

Schnellschachmeisterschaft

Austragungsmodus:

a) bis max. 10 Teilnehmer: 1 Turnier im einfachen Rundensystem an maximal 2 Spielabenden

b) mehr als 10 Teilnehmer: 1 Turnier mit 7-9 Runden Schweizer System an 2 Spielabenden.

Bedenkzeit: 20 Minuten pro Spieler und Partie

Regelung bei Punktgleichheit: Wertung nach „Sonneborn–Berger“. Ausnahme: Über den 1. Platz entscheiden jeweils 2 Partien Blitzschach (5 min.) mit wechselnden Farben bis zur Entscheidung.

Spieltermine: 31.01. und 04.04.2014

Endtabelle:

Spieler12345678PunkteSBPlatzDWZ ~
1Christian Kroneder½1½1111             617.25 12046 -4
2Lothar Cipra½101111            5.515.50 21948 -4
3Steffen Pohl001½111          4.510.50 31400 +79
4Wilfried Schulz½10½011         412.50 41844 -25
5Gunther Weyer00½½½½1       36.75 51239 +70
6Karl Gstaltmeyr0001½01      2.55.50 61662 -35
7Helmut Schemm0000½11      2.54.00 71455 +6
8Manfred Scharf0000000 00.00 81425 -65

Sommerfest-Pokal in Heidenheim

Hinrunde:

Spieler123456PunktePlatzDWZ ~
1Michael Arlt11½11          4.512075 +2
2Steffen Pohl0½111        3.50.52-31650 +29
3Frank Manthey0½111        3.50.52-31951 -9
4Lothar Cipra½0011      2.541795 -17
5Jonas Günther00001   15783 +6
6Daniel Cipra00000 06500 -7

Rückrunde:

Spieler123456PunktePlatzDWZ ~
1Lothar Cipra½½111         40.51-21778 +25
2Michael Arlt½1½11         40.51-22077 -10
3Frank Manthey½0111        3.531942 -8
4Steffen Pohl0½011      2.541679 -4
5Jonas Günther00001   15789 +6
6Daniel Cipra00000 06493 -6

Endstand:

Platz Name Punkte
1. Michael Arlt 8,5
2. Frank Manthey 7,0
3. Lothar Cipra 6,5
4. Steffen Pohl 6
5. Jonas Günther 2
6. Daniel Cipra 0